Weihnachtsplätzchen

Unsere Weihnachtsplätzchen – Rezepttipps für Sie:
weihnachtsplaetzchen

Schokolade-Minze-Kekse

Zutaten:
1,5 Tassen Mehl
1,5 TL Backpulver
100g Minzschokolade
100g Zartbitterschokolade
50g zartbitter Schokoladenraspel
6 EL Butter
3/4 Tasse Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
2 Eier
Puderzucker

Mehl und Backpulver mischen und bei Seite stellen. In einem Topf Minzschokolade und Zartbitterschokolade schmelzen. Butter, Zucker und Vanilinzucker schaumig schlagen und die geschmolzene Schokolade sowie Eier unterrühren. Das Mehl zufügen und zuletzt die Schokoladenraspel untermengen. Den Teig in zwei Portionen teilen, auf Frischhaltefolie rechteckig ausrollen, einwickeln und für ca. 1 Stunde in den Frost legen. Anschließend den Teig in kleine Würfel schneiden, diese zu Kugeln formen und in Puderzucker wälzen. Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen ca. 10 – 12 Minuten backen.

Chocolate-Chip-Cookies

Zutaten:
120g Zucker
140g Butter
180g Mehl
160g Schokoladenraspel
1 Ei
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz

Die weiche Butter mit Zucker und Salz verrühren. Danach das Ei mit dem Vanillinzucker verquirlen und zu dem Butter-Zucker-Gemisch geben. Das Mehl mit dem Backpulver und der Schokolade vermengen. Nach und nach diese Mischung unter das Butter-Zucker-Gemisch kneten. Den Teig für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen und mit einem Teelöffel kleine Teigstückchen mit großem Abstand auf ein Blech geben und ca. 12 Minuten backen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Nachbacken unserer Weihnachtsplätzchen und dann guten Appetit bei Kerzenschein und Glühwein.